Anekdoten aus dem Wiener Kaffeehaus
Prievara Tibor
2003/05/31 00:35
865 megtekintés
A cikk már legalább egy éve nem frissült, az akkor még aktuális információk lehet, hogy mára elavultak.

Jöhet a fekete leves? Esetleg egy kellemes kávéházban? A levegőt betölti a frissen pörkölt kávé illata, ezüstkanalak koccannak a porceláncsészék falához, csendes morajlás mindenütt... És micsoda történeteket csíphetsz el, ha fülelsz kicsit!

Anekdoten aus dem Wiener Kaffeehaus Nicht nur Literaten saßen im Kaffee Central, auch der Wiener Bürgermeister Karl Lueger, sowie ein junger sowjetischer Emigrant namens Laib Bronstein, besser bekannt unter dem Namen Trotzky.  Ein hoher Beamter des Österreichischen Außenministeriums zur Zeitungsmeldung über die Russische Revolution: Wer soll den in Russland Revolution machen, vielleicht gar der Trotzky aus dem Central? Fragen    Was steht im Text für   Schriftstellern, Oberhaupt einer Stadt, Auswanderer, jemand, der an einer Revolution teilnimmt? Was war der richtige Name von Trotzky? Übersetze den letzten Satz! (Ein hoher Beamter...)    Alfred Polgar schrieb über sein Stammkaffee, das Kaffee Central: Das Central ist ein Ort für Menschen, die die Zeit totschlagen müssen, um nicht von ihr totgeschlagen zu werden. Fragen  Was schrieb Alfred Polgar? Übersetze es! (Das Central ist...)   Und noch zwei Anekdoten zum Spaß...  Fünf Herren kommen in ein Wiener Kaffeehaus und machen dort ihre Bestellungen: Jeder will etwas anderes, etwas Besonderes, eine Extrawurst, wie man in Wien sagt.  Eine Schale Gold! Eine Teeschale braun mit Haut! Eine Melange!  Einen Kapuziner!  Eine Melange mehr braun mit kalter Milch! Der Kellner geht in die Kaffeeküche und sagt:  5 Kaffee bitte! (hier: Extrawurst = etwas Besonderes, Ausnahme)  Tallyerand sagte: Der Kaffee muss heiß sein wie die Hölle, schwarz wie der Teufel, rein wie ein Engel, und süß wie die Liebe.  ( válaszok)   A válaszok Die erste Anekdote   Im Text steht für   Schriftstellern ð Literaten, Oberhaupt einer Stadt ð Bürgermeister, Auswanderer ð Emigrant jemand, der an einer Revolution teilnimmt ð war nicht im Text! Was war der richtige Name von Trotzky? ð Laib Bronstein Az oszrták külügyminisztérium egy magas rangú hivatalonoka így nyilatkozott egy újságnak az orosz forradalomról: Ugyan ki csinálna forradalmat Oroszországban, talán bizony Trotzky a Centrálból? Die zweite Anekdote   A Centrál olyan emberek helye, akiknek agyon kell ütniük az idõt, nehogy az idõ üsse õket agyon. ( vissza a szöveghez)

Csatlakozz hozzánk!

Ajánljuk

European Schoolnet Academy Ingyenes online tanfolyamok tanároknak
School Education Gateway Ingyenes tanfolyamok és sok más tanárok számára
ENABLE pilot Program iskoláknak a bullying ellen
eBiztonság Minősítés Minősítési rendszer oktatási intézményeknek